Schlussbericht: FASZINATION MODELLBAU 2021 Re-Start absolut gelungen!

Einen absolut gelungenen Re-Start feierte die FASZINATION MODELLBAU, Internationale Leitmesse für Modellbahnen und Modellbau, vom 05.-07. November 2021 in Friedrichshafen. Fast 300 Aussteller aus 15 Nationen waren glücklich, ihre Messestände zu bestücken und sich endlich wieder live und face-to-face mit dem Modellbau-Publikum über das schönste Hobby der Welt austauschen zu können. In zehn großen Messehallen und zwei Foyers, im tollen Outdoorbereich, am Messe-See und auf dem einzigartigen Fluggelände tummelten sich viele Fans und Familien, die gemeinsam mit der Modellbau-Community drei Tage lang die Vielfalt aller Modellbau-Sparten erleben und obendrein das Kult-Event Echtdampf-Hallentreffen sowie die fantastischen Welten der LEGO Fan-Ausstellung bestaunen konnten. Mit einem Ticket gleich drei Events genießen, das war besonders in diesem Jahr einfach spitze. Die Modellbau-Branche konnte sich über viele interessierte Kids & Teens freuen und die Nachwuchsarbeit nochmals intensivieren. Das Konzept des Veranstalters Messe Sinsheim, einer 100%igen Tochter des Messeveranstalters Schall, hat somit hervorragend funktioniert - alle happy.

Schlendern, shoppen, staunen und mitmachen, die Vorfreude der über 30.000 Besucher wurde vom ersten Moment an belohnt. Die FASZINATION MODELLBAU 2021 war geprägt von einer freudigen, gelösten Atmosphäre beim Flanieren durch die Messehallen mit ihren breiten Gängen und den zugehörigen Außenbereichen. „Die Modellbaubranche hat lange auf diesen Event hin gefiebert. Mein Dank geht an alle Aussteller und auch Teilnehmer, die gemeinsam mit uns als Pioniere den Re-Start der FASZINATION MODELLBAU durchgeführt haben“ sagte Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim. Als das Triple-Event am Freitag offiziell die Tore öffnete, war die entspannte Stimmung für alle, die das Live-Event sehnlichst erwartet hatten, eine Wohltat. Endlich konnte die Modellbau-Branche mit ihren vielen aktiven Teilnehmern ihre kreativen Miniaturen, ihre Neuentwicklungen und choreografierten Shows wieder der fabelhaften Modellbau-Community präsentieren. An den Ausstellerständen herrschte schnell geschäftiges Treiben, flankiert von Profi-Beratung zu den Qualitätsprodukten und Angeboten. Viele leuchtende Kinderaugen bestaunten die originellen Miniaturanlagen, wie dampfende Stahlrösser, rasende RC-Cars, elegante Schiffsmodelle mit lustigen Crews und surrende Modellflieger. Für sie war es ganz besonders faszinierend und befreiend, ein entspanntes Event zum vergnüglichen Mitmachen und realem Lernen mit haptischen Erkenntnissen und Kreativität zu erleben - und dem Weihnachtsmann etwas auf den Wunschzettel zu schreiben.

Der Branchenprimus der Modellbahner bringt die Botschaft des Modellbau-Metiers mit seinem Slogan „Märklin verbindet Generationen“ seit langem auf den Punkt. Fakt ist, die Zusammenarbeit der Altersgruppen wurde auf der Leitmesse noch nie so offensichtlich wie in diesem Jahr, sowohl an den Messeständen als auch mit den vielen begeisterten Beiträgen in den sozialen Kanälen der Community im Austausch mit ihrer Lovebrand FASZINATION MODELLBAU. Hagen von Ortloff, der bei allen Generationen sehr beliebte Mr. Eisenbahnromantik, freute sich an seinem Stand und zur Autogrammstunde: „Wichtig ist, dass diese Messe stattfindet. Die Leute strömen, es ist ein Vergnügen zu sehen, wie sie hier stehen und wie sie lächeln, wie die Augen groß werden und der Mund immer breiter wird. Das ist etwas, was uns gut tut. Die Begeisterung der Besucher, der Zuschauer ist da und das überträgt sich natürlich auch auf uns.“ Und prompt läuft ein ca. 16-jähriger vorbei, sagt „Finde ich klasse, was Sie machen“, lächelt und zieht weiter. Einfach nice.

Auch die super sympathischen Geschwister Sarina und Robin Brand des hochwertigen Funktionsmodellbauers Scaleart, die gerade den Staffelstab der Geschäftsführung von ihrem Herrn Papa übernommen haben, äußerten sich sehr positiv zum Messegeschehen: „Was uns lange gefehlt hat war es, unsere Produkte live vorzustellen, sie den Leuten zu zeigen und die Emotionen von den Kunden zu erfahren. Für uns war es ein riesen Ding, dass wir herkommen und wieder in persönlichen Kontakt treten durften. Es ist immer wieder ein großes Spektakel hier zu sein im schönen Friedrichshafen und die Besucher sind auch sehr froh, dass sie das Ganze mal wieder live betrachten und anfassen können.“ Genau in diesem Tenor meinte Max Beckmann von den Gebrüder Faller: „Die Resonanz auf der Messe ist sehr gut, es sind viele Leute unterwegs. Für uns ist das auch richtig wichtig, weil wir dieses Jahr unser 75jähriges Jubiläum haben und es einfach toll ist, wieder mit den Kunden feiern zu können.“ Flankiert wurde das Modellbauevent von Max mit fantastischen Live-Shows und Gewinnspielen auf YouTube, direkt vom Messestand aus.

Dementsprechend positiv zieht Sascha Bürkel, Projektleiter des Bereiches Modellbaumessen im Team Messe Sinsheim/Schall sein Fazit: „Das super Feedback unserer Aussteller, die intensive Kundengespräche führten und gute Verkäufe verzeichnen konnten, macht uns als Veranstalter sehr glücklich. Ihr Mut, sich auch in diesem speziellen Jahr an der FASZINATION MODELLBAU zu beteiligen, wurde belohnt. Ebenso hochmotiviert waren die privaten Teilnehmer, Clubs und Vereine, die ihre detailgetreuen Miniatur-Kunstwerke nach einer so langen Pause endlich wieder live auf dem Event vorführen und mit dem Publikum dazu fachsimpeln konnten.“

Nach der Messe ist vor der Messe und so werden vom Veranstalter und von den Ausstellern schon direkt die Planungen für die FASZINATION MODELLBAU 2022 gestartet. Diese findet erstmals im Tandem mit der IMA – INTERNATIONALEN MODELLBAHNAUSSTELLUNG in Friedrichshafen statt. Womit wir wieder direkt bei Märklin ankommen: „Ich kann Ihnen versprechen, nächstes Jahr zur Internationalen Modellbahn-Ausstellung, die erstmals am Standort Friedrichshafen stattfinden wird, werden wir größer aufbauen und auch unsere Insiderbereiche Trix und LGB dabeihaben. Sie werden das volle Engagement aus dem Hause Märklin erfahren. Das ist auf jeden Fall eine Reise wert.“, so Eric-Michael Peschel, Leiter Event Marketing.

Das Mega-Event findet vom 04. bis 06. November 2022 auf dem hellen und freundlichen Messgelände in Friedrichshafen im attraktiven Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Österreich statt. Bis zum Start werden in den sozialen Medien der beiden Messen laufend illustre Momente des Messelebens und News von den Ausstellern ausgespielt. Viel Spaß damit! Save the date, der Countdown läuft.

Faszinierende Messebilder aller Modellbaubereiche finden Sie zur honorarfreien Verwendung zur Berichterstattung der Faszination Modellbau hier:

https://www.faszination-modellbau.de/fuer-die-presse/

Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung und Belegexemplare bzw. Links dazu.

 

Community pur! Begleiten Sie uns und die Community auf

Facebookwww.facebook.com/Faszination.Modellbau

Instagramwww.instagram.com/faszination.modellbau

YouTubewww.youtube.com/FaszinationModellbau.

 

Dort und auf der Messewebsite publizieren wir laufend Impressionen und Infos zum beliebtesten Modellbaufest Europas.

 

Wichtiger Hinweis & save the date! Pünktlich zum Saisonstart im kommenden Jahr findet erneut die FASZINATION MODELLBAHN, Internationale Messe für Modelleisenbahnen, Specials & Zubehör, vom 11.-13. März 2022 in der legendären Maimarkthalle in Mannheim statt!

________________________________________________

Kontakt: Messe Sinsheim GmbH,  Telefon: +49 7025/9206-100